Die neue deutsche Welle

 

 

Die heutige Musik ist sehr vielfältig. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und es wird auch eigentlich für jeden eine passende Musikrichtung zu finden sein. Während es vor 60 Jahren nur Klassik, Rock, Pop, Soul und ein bisschen andere Musik gab, gibt es heute in unzähligen Bereichen der Musik jede Menge Künstler und Interpreten. Musikrichtungen wie Metal und Electro wären selbst vor 30 Jahren noch eher undenkbar gewesen und schon gar nicht mit einem solchen Interesse zu verbinden wie es heutzutage für diese Musik vorherrscht. In einer einzigen Chartsendung sind diese Musikstile gar nicht mehr alle unterzubringen, sodass man auf den Musiksendern jede Menge Charts finden kann. Früher gab es, um die Musik zu bündeln und trotzdem den Geschmack der Leute zu treffen, nur eine Chartshow und zwar „Die neue deutsche Welle“. Diese wurde für den deutschsprachigen Gesang genutzt. Hier fanden viele Künstler ihren Ursprung, wie zum Beispiel „Falco“, welcher zwar aus Österreich stammt, aber in der ganzen Welt mit seiner deutsch-englischen Musik erfolgreich war. Unter dem Begriff neue deutsche Welle wurden Künstler die in der Zeit der 70er und 80er sehr erfolgreich waren verstanden. Nena war beispielsweise auch eine dieser Künstlerinnen, die ihren Erfolg auf der ganzen Welt feiern konnte, ihren Ursprung aber auch in der gleichnamigen Chartshow der neuen deutschen Welle Geschichte hatte.